Vorstand    

von links

Carola Schibli (Finanzen)

Verena Fässler (Vizepräsidentin)

Andrea Greber (Präsidentin)

Gabi Schoch (Administration/Material)

Vakant (interne /externe Anlässe)

Vorstand 2020 sitzend.jpeg

Musikalische Leitung - Àgnes Suszter

Agnes Su_edited.png

Dr. Agnes Suszter (Schuster) ist promovierte Berufsmusikerin. Als Kind hat sie die Grundlagen der Musik nach der weltberühmten Kodály-Methode gelernt. Im Jahr 1997 gewann sie beim II. Internationalen Querflötenwettbewerb in Timesoara (Rumänien) den 1. Preis. Sie erhielt zahlreiche Kammermusikpreise und Niveaupreise heimischer Wettbewerbe sowie das Stipendium des Ungarischen Staates für ihre Doktorstudien. Ihre Universitätsstudien umfassten Kirchenmusik mit Chorleitung und Fachrichtung Gesang (MA 2009). Die Promotion in Querflöte erlangte sie im 2012 in Ungarn. Danach führte sie die Musikalische Reise 8 Jahre lang nach Deutschland und im Jahr 2020 in die Schweiz.

Sie ist als Querflötistin, Sängerin und Kammermusikerin regional und international tätig. 

 

Bei der Kirchenmusik sind die Chormusik und die gregorianische Musik ihre Spezialgebiete. Mehrere Jahre lang war sie Mitglied der "Schola Hungarica", einem der bedeutendsten Gregorianischen Chöre Europas. So sang sie bei zahlreichen CD's und europaweiten Konzerten mit. Sie hat mit verschiedenen Kinderchören und Erwachsenenchören im Laien- sowie im Profibereich gearbeitet. 

 

Agnes Suszter gibt neben ihrer aktiven solistischen- und kammermusikalischen Tätigkeit MGA-Unterricht an der Musikschule Pfannenstiel und arbeitet mit der dortigen Singschule zusammen. Ab 2021 studiert sie Elementare Musikpädagogik (MA) an der ZHdK und leitet seit März 2022 die Singfrauen Männedorf. 

 

An der musikalischen Arbeit hält sie, neben der niveauvollen Arbeit, das Pflegen der menschlichen Ebene für besonders wichtig. Die gemeinsame Freude und Motivation beim Singen wie Musizieren stellt ein elementares Erlebnis für sie dar.